Mit der großen Kampagne „Neymar’s Five“ startete Anschlusstor seine neue Kooperation mit dem Medienriesen Red Bull.

Red Bull nutzte hierbei das Anschlusstor Amateursportverein Netzwerk, um die deutschlandweite Fußball Turnierserie „Neymar’s Five“ bei ausgewählten Partnervereinen zu platzieren. In den Städten Freiburg, Berlin, Hamburg, Mainz und München wurde die Aktion im Zeitraum von März bis Mai 2017 für jeweils vier Wochen auf verschiedenen Mediakanälen beworben. So wurden die aktiven Fußballer zur Teilnahme an den Turnieren animiert und als neue Zuschauer gewonnen.

Im Zuge der Aktion wurden je ein Sporty Stixx und eine Mesh Bande bei ausgewählten Partnervereinen platziert. Beide Werbemittel wurden je nach Standort mit Ort und Datum des Turniers individualisiert. Die Sporty Stixx wurden von den teilnehmenden Vereinen in den Kabinengängen oder Eingangsbereichen der Vereinsheime angebracht. Die Werbebanner wurden in den Fangzäunen am Spielfeld befestigt.

Neben der Werbung am Sportplatz und im Vereinsheim wurde die Red Bull Turnierserie „Neymar’s Five“ ebenfalls im Anschlusstor online Netzwerk beworben. So waren auf Fußballvereinsseiten, regionalen Sportportalen und Fan Foren die online Werbebanner zur Aktion zu sehen.